Teilnehmerinformation

Die protekt ist die einzige auf den Schutz kritischer Infrastrukturen fokussierte Konferenz in Deutschland.

Für KRITIS-Betreiber aller Sektoren und Größen, die Sicherheitsindustrie und den öffentlichen Sektor stehen hochaktuelle Themen, wertvolle Erfahrungen sowie Best Practice-Beispiele aus der IT- und der physischen Sicherheit sowie Workshops auf dem Programm

protekt – ein Pflichttermin für Entscheider und Sicherheitsexperten im Umfeld Kritischer Infrastrukturen

  • 300 Teilnehmer*
  • 37 Konferenzbeiträge*
  • 45 Keynote-Speaker und Referenten*
  • 8 Premiumpartner und 8 Aussteller in der begleitenden Fachausstellung*
  • 4 Aussteller Förderprojekte mit KRITIS-Bezug
  • Exkursion am Vortag der protekt zu einer kritischen Infrastruktur

* Zahlen protekt im November 2022

protekt 2023 
Datum8. - 9. November 2023
Öffnungszeiten8. November 2023 von 08:30 Uhr - 18:00 Uhr
9. November 2023 von 08:30 Uhr - 16:30 Uhr
Exkursion: 7. November 2023
Get-together: 8. November ab 18:30 Uhr
OrtKongresshalle am Zoo Leipzig
E-Mailinfo@protekt.de
Besucherhotline+49 341 678 6975

Themenschwerpunkte

  • Bedrohungsszenarien (Cyberattacken, Terrorismus, natürliche Gefahren) für KRITIS
  • Zutrittskontrollen und Zufahrtsschutz für KRITIS
  • Krisenvorsorge, -management, -bewältigung
  • Krisen- und Katastrophenschutz
  • Krisenkommunikation
  • Business Continuity
  • Lageaufklärung in Großschadenslagen
  • Gesetzliche Regularien zum Schutz kritischer Infrastrukturen (IT-Sicherheitsgesetz 2.0, KRITIS-Dachgesetz)
  • Notfallplanung
  • Versorgungssicherheit
  • Sicherheit in der Lieferkette
  • Abhängigkeiten und Wechselwirkungen von kritischen Infrastrukturen
  • Spionage und Wirtschaftsschutz
  • KRITIS unterhalb der Schwellenwerte

kritische Infrastrukturen im Visier

  • Gesundheit
  • Energie
  • Medien und Kultur
  • Informationstechnik und Telekommunikation
  • Finanz- und Versicherungswesen
  • Transport und Verkehr
  • Wasser
  • Ernährung
  • Staat und Verwaltung
  • Siedlungsabfallentsorgung

5 gute Gründe für Ihre Teilnahme an der protekt

  • einzigartige Informationsplattform für alle KRITIS-Sektoren: Informieren Sie sich kompakt über aktuelle Themen der IT-Sicherheit und der physischen Sicherheit für kritische Infrastrukturen aus allen Sektoren und jeder Größenordnung
  • Austausch, Expertise und aktuelle Best-Practice-Lösungen: Profitieren Sie für Ihre beruflichen Herausforderungen vom geballten KRITIS-Fachwissen auf einer Veranstaltung, an einem Ort
  • hohe Qualität und Professionalität der Beiträge: Das erfahrene und kompetente Partnernetzwerk der protekt garantiert Aktualität und Kompetenz bei der Auswahl der Themen und Referenten
  • Networking mit anderen KRITIS-Experten: Treffen Sie alte Bekannte, knüpfen Sie neue Kontakte, tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmern und Referenten aus – zwanglos beim abendlichen Get-together, in den Konferenzpausen oder an speziellen Thementischen
  • Innovationen und Know-how aus erster Hand: Lernen Sie in der begleitenden Ausstellung Produkte, Lösungen und Dienstleistungen namhafter Anbieter kennen

Ihre Ansprechpartner

Matthias Kober
Projektdirektor
Bianca Spieß
Projektmanagerin