10. - 11. November 2021 protekt
26.10.2021 Protekt

Forschung zum Schutz kritischer Infrastrukturen: Fördermöglichkeiten und Beispiele

Der vielschichtige Themenkomplex Förderung steht erstmals auf dem Programm der protekt. Kritische Infrastrukturen haben eine zentrale Bedeutung für das Gemeinwesen in Deutschland. Der Schutz kritischer Infrastrukturen steht deshalb im Fokus vieler Förderprojekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Im Rahmen des Vortrags von Dr. Christian Fenster am 11. November werden den Teilnehmern Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte zum Schutz kritischer Infrastrukturen aufgezeigt.

Im Fokus stehen dabei die Programme der Bundesregierung „DIGITAL.SICHER.SOUVERÄN“ und „Forschung für die zivile Sicherheit“, die kurz vorgestellt werden, verbunden mit praktischen Hinweisen zur Antragstellung. Dr. Christian Fenster ist Senior-Technologieberater bei der VDI Technologiezentrum GmbH, einem Projektträger des BMBF. Zuvor war er unter anderem wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Eisenforschung und in der Arbeitsgruppe für Flüssigphasen-Laserspektroskopie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

Zurück zu allen Meldungen