6. - 7. November 2024 protekt

Dipl.-Ing. Roland Brüggemann

Dortmunder Netz GmbH (Leiter Prozessdatenverarbeitung)

Vita

H. Brüggemann hat an der Universität Dortmund Energietechnik studiert und war danach Projektleiter für Leitstellen bei der PLT GmbH. Seit 1992 arbeitet H. Brüggemann beim lokalen Energieversorger in Dortmund. Hier übernahm er 1995 die Leitung des Bereichs Zählwesen und leitet seit siebzehn Jahren das Fachgebiet der Informationstechnik, was er zur heutigen Prozessdatenverarbeitung mit hin entwickelt hat. Dieser Bereich umfasst die IT-Systeme der kritischen Infrastruktur der Energieversorgung. Hr. Brüggemann hat 2015 – 2017 das ISMS-Einführungsprojekt bei DEW21 und DONETZ geleitet.

Kontakt

Dortmunder Netz GmbH

Programmpunkte

08.11.2023 14:00 - 14:30 Track Cyber- und Informationssicherheit

Roland Brüggemann, Leiter Prozessdatenverarbeitung, Dortmunder Netz GmbH

Der Vortrag stellt am Beispiel der Netzleitstelle der DONETZ den Wandel der OT dar. (OT bezieht sich in diesem Fall auf die Prozess-Datenverarbeitung beim Energieversorger.)

Großer Saal