Plenum

Neue Angriffsmotive, gleicher Schaden - immer komplexere Cyberattacken fordern KRITIS-Betreiber heraus

Ingo Lalla, Vice President Sales, Myra Security GmbH

Kurzbeschreibung

Cybervorfälle zählen inzwischen zu den größten Bedrohungen für Unternehmen weltweit und kritische Infrastrukturen sind aufgrund ihrer gesellschaftlichen Relevanz bevorzugte Angriffsziele. Die digitale Transformation, der sich auch die KRITIS-Betreiber nicht entziehen können, vergrößert die Angriffsfläche zusätzlich. Auch die Motivation der Angreifer wandelt sich: Standen bisher hauptsächlich monetäre Interessen im Vordergrund, sind die Attacken zunehmend politisch motiviert. Erfahren Sie, worauf Unternehmen angesichts dieser immer komplexer werdenden Bedrohungslage achten sollten.