Track IT-Security

Ransomware & Co. – So bleibt Ihr Unternehmen handlungsfähig

Timo Lutzenberger, Sales & Key Account Manager, F24 AG

Kurzbeschreibung

Cyberangriffe stehen weltweit auf Platz eins der Top-Risiken für Unternehmen (Allianz Risk Barometer 2022) und verursachten einen jährlichen Gesamtschaden von über 220 Milliarden Euro für die deutsche Wirtschaft. Die Zahlen machen klar: Die Frage lautet nicht mehr, ob ein Angriff stattfinden wird, sondern wann. Dabei kann es vom Familienbetrieb bis zum Großkonzern jedes Unternehmen treffen.
Was wäre also, wenn alle IT-Systeme abgeschaltet werden müssen, Ihnen praktisch virtuell die Hände gebunden sind und Sie mit niemandem mehr kommunizieren können? Mit der IT fallen auch on-premise Systeme aus. E-Mails, VoIP-Telefone, Datenbanken oder Monitoring-Tools stehen dann für die Bewältigung des Zwischenfalls oft nicht mehr zur Verfügung.
Dieser Vortrag zeigt, wie eine Software-as-a-Service-Lösung für Notfallbenachrichtigung und Krisenmanagement Ihre Handlungs- und Kommunikationsfähigkeit während eines Cyberangriffs sicherstellen und bei der Bewältigung eines Cyberangriffs helfen kann.