Track IT-Security

Synergieeffekte eines integrierten ITSC-/IS-Managementsystems - Ein gemeinsamer Weg zu mehr IT-Sicherheit und IT-Resilienz im Unternehmen

Kurzbeschreibung

Nahezu alle kritischen Geschäftsprozesse eines Unternehmens sind heutzutage abhängig von
einer funktionierenden IT. Der längere Ausfall von IT-Infrastrukturen, IT-Systemen oder
-Anwendungen hat oft fatale Folgen für die Geschäftsfähigkeit bis hin zur
Existenzbedrohung. Die Anforderungen an die Business Continuity sind somit auch immer
Anforderungen an die IT Service Continuity und Information Security. Zur Stärkung der
Resilienz sind zukünftig ganzheitliche Konzepte gefragt - nur einzelne Aspekte abzudecken
reicht nicht. In einem Gesamtkonzept ist es erforderlich, zahlreiche Management-Disziplinen
abzudecken und entsprechende Synergien aufzubauen. Falls nicht vorhanden, müssen sie
etabliert und die entsprechenden Schnittstellen zwischen den Management-Disziplinen
definiert werden.

Referent/in:

Herr Jörg Kobeleff
Controllit AG

Moderator/in:

Herr Dr. Hans-Walter Borries
Bundesverband für den Schutz kritischer Infrastrukturen e.V. (BSKI)