10. - 11. November 2021 protekt

News

News

20.08.2019 Protekt

Kundenspezifische Brandschutzlösungen für kritische Infrastrukturen

Beim Ausfall einer kritischen Infrastruktur können die Folgen dramatisch sein. Nicht nur Cyberangriffe oder Energieausfälle können dies verursachen, sondern auch Brände. Die WAGNER Group, Silber-Partner der protekt 2019, ist auf den Brandschutz für kritische Prozesse spezialisiert. Im Rahmen der Konferenz stellt Vertriebsingenieur Albrecht Hofmann am 12.11.2019 die Brandschutzanlagen des Unternehmens vor.

Laut „Allianz Risk Barometer 2019“ werden weltweit „Feuer / Explosion“ als zweitwahrscheinlichster Grund für Betriebsunterbrechungen genannt. Die WAGNER Group GmbH hat sich als Lösungsanbieter auf den Brandschutz für kritische Prozesse spezialisiert. Mit über 40 Jahren Erfahrung und einem vielfältigen Produktportfolio entwickelt und realisiert das Unternehmen maßgeschneiderte Brandschutzlösungen, die dem Betreiber helfen, genau die gewünschten Schutzziele zu erreichen. Albrecht Hofmann erläutert zur protekt 2019 die WAGNER Brandschutzanlagen. Diese bestehen aus einer kundenspezifischen Kombination von modernen Brandmeldeanlagen mit zuverlässigster Brandfrühesterkennung, rückstandsfreier Gaslöschtechnik, aktiver Brandvermeidung und dem Gefahrenmanagementsystem VisuLAN®.

Quelle: Leipziger Messe GmbH

Zurück zu allen Meldungen