10. - 11. November 2021 protekt

News

News

02.09.2020 Protekt

Erkennung und Bekämpfung von Cyberangriffen

Zur modernen Informationssicherheit gehört neben der präventiven Sicherheit auch die „Vorfallserkennung und -behandlung“, also ein Maßnahmenpaket zur Aufdeckung und Bekämpfung bereits angelaufener Cyber-Angriffe. Einige Branchenstandards schreiben die entsprechenden Prozesse und Techniken vor, vermeiden aber Begriffe wie „SIEM“ oder „SOC“. Wie kann ein funktionierendes Incident Management jenseits der gängigen Anbieterlösungen aussehen?

Dieser Frage geht Dr. Johannes Wiele, Senior Manager Cyber Risk bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte auf den Grund. Er ist seit mehr als 20 Jahren in der Security-Branche aktiv und berät Organisationen zu Informationssicherheit, technischem Datenschutz und Compliance. Darüber hinaus ist er als Lehrbeauftragter in den Bereichen Informationssicherheit und internationale Managementlehre tätig.

Im KRITIS-Umfeld entwickelt er für Betreiber kritischer Infrastrukturen Strategien für die priorisierte Umsetzung von Branchenstandards.

Quelle: Leipziger Messe GmbH

Zurück zu allen Meldungen