Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Die Security Challenge

    Schäden minimieren, statt Pseudosicherheit vortäuschen

    11.11.20 | 12:05 – 12:25 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Track IT-Security
    Veranstaltungsort
    Großer Saal
    Kurzbeschreibung

    Sie glauben wirklich, Ihre IT-Systeme sind vor Angriffen wirksam geschützt und daher sicher? Die Realität sieht anders aus. Ist ein professioneller Hacker unterwegs, sind selbst Top-Secret-Umgebungen aus Wirtschaft und Militär offen wie die berüchtigten Scheunentore. Die wichtigste Verteidigungsstrategie für Unternehmen ist die Minimierung potenzieller Schäden, indem Angreifer zum frühestmöglichen Zeitpunkt entdeckt werden.

    Ob und wie ein Security Operation Center (SOC) seinen Beitrag dazu leisten kann, ist die Herausforderung, der sich Blueteamer Ronny Schubhart von IS4IT stellen muss. Wie gut ist das IS4IT SOC gegen einen Profi gewappnet? Sein Gegner in dieser Challenge ist der weltweit anerkannte Redteamer Florian Hansemann von HanseSecure, der von sich sagen kann: „Ich bin noch nie gescheitert.“

    Wetten werden noch angenommen.

    Referent

    Geschäftsführer und Admin Hunter, HanseSecure
    Herr Florian Hansemann

    Bereichsleiter Informationssicherheit, IS4IT KRITIS GmbH
    Herr Ronny Schubhardt

    Sprachen:
    Deutsch
    Anhänge:
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten