Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Die Digitalisierung kritischer Infrastrukturen mit IT-Sicherheit ermöglichen

    14.11.18 | 11:15 – 12:00 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Track IT-Security
    Veranstaltungsort
    Händel-Saal
    Referent

    Leiter Bereich Industrial Engineering, secunet AG
    Herr Markus Wolf

    Sprachen:
    Deutsch
    Kurzbeschreibung

    Digitalisierung, Automation, Vernetzung - ohne läuft heutzutage nichts mehr. Besonders Bertreiber Kritischer Infrastrukturen profitieren von den Möglichkeiten, die diese Entwicklung mit sich bringt. Doch die Herausforderungen, insbesondere im Hinblick auf IT-Sicherheit, dämpfen die Euphorie. Denn um in den Genuss der Vorteile durch die Digitalisierung zu kommen, müssen Bertreiber ihre Systeme vernetzen und dies wiederum birgt neue Risiken.
    Im Vortrag erfahren Sie, welche Grundlagen geschaffen werden müssen und wie die Risiken reduziert werden können, um angemessen auf die Digitalisierung vorbereitet zu sein. Dabei werden tatsächliche Vorfälle und Beispiele im Bereich KRITIS verwendet, um die Komplexität der Handlungsfelder nachvollziehbar und verständlich zu machen.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten