Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Einsatz biometrischer Leseverfahren in Hochsicherheitsbereichen – Anforderungen zwischen Komfort – Sicherheit – Datenschutz

    22.06.17 | 15:15 – 16:15 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Track Corporate-Security
    Veranstaltungsort
    Telemann-Saal
    Referent

    Geschäftsführer, Ingenieurbüro Rathenow BPS GmbH
    Herr Prof. Dr. Andreas Hasenpusch

    Mitglied der Geschäftsleitung, KEMAS GmbH
    Herr Dr. Jürgen Raabe
    Link: www.Kemas.de

    Sprachen:
    Deutsch
    Kurzbeschreibung

    Die Einführung biometrischer Leseverfahren in Hochsicherheitsbereichen stellt nicht nur hohe Anforderungen an die Technik bezüglich Identifikation sondern auch an den Datenschutz und die Implementierung. Hier werden zu erfüllende Anforderungen und deren Umsetzung in einem realisierten Projekt beschrieben.

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten