Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Advanced Persistent Threats (APT) heute: Gezielte Angriffe auf kritische Infrastrukturen erkennen, verhindern und behandeln

    21.06.17 | 15:20 – 16:00 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Track IT-Security
    Veranstaltungsort
    Händel-Saal
    Referent

    Geschäftsführender Gesellschafter, cirosec GmbH
    Herr Stefan Strobel

    Sprachen:
    Deutsch
    Kurzbeschreibung

    Im Rahmen der aktuellen Diskussionen über gezielte Angriffe bzw. APTs wird deutlich, dass die bisher etablierten Erkennungsmethoden einen professionellen Angreifer, der individuelle Malware verwendet, weder aufhalten noch erkennen können. Auch mit zusätzlicher Unterstützung durch Event-Korrelation oder SIEM-Lösungen kommt man hier kaum weiter. Neue technische Ansätze wie Sandbox-Analyse, C&C-Traffic-Erkennung oder spezialisierte Erkennung von Manipulationen auf Endgeräten sollen heute diese Lücke schließen. Der Vortrag von cirosec-Geschäftsführer Stefan Strobel ordnet die zahlreichen Erkennungstechniken inklusive ergänzender Themen wie SIEM und Threat Intelligence in einen Gesamtkontext ein, bewertet sie und zeigt Perspektiven auf.

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten