Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemitteilungen 1 bis 8 von insgesamt 8

  • protekt

    29.06.17

    Ausstellerstimmen zur protekt 2017

    button arrow
  • protekt

    22.06.17

    protekt etabliert sich als Expertentreff für den Schutz kritischer Infrastrukturen – Angesichts der steigenden Zahl von Cyberangriffen und physischen Attacken sehen sich Betreiber kritischer Infrastrukturen zunehmend mit der Notwendigkeit konfrontiert, verlässliche Schutzmaßnahmen zu treffen. Gleichzeitig verlangt auch der Gesetzgeber von betroffenen Unternehmen einen Nachweis über entsprechende Vorkehrungen. Auf der Konferenz und Fachausstellung protekt, die am 21. und 22. Juni in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig zum zweiten Mal stattfand, wurden in zahlreichen Vorträgen Angriffsszenarien, Lösungsmodelle und Präventionsmaßnahmen diskutiert. Erneut tauschten sich über 200 Betreiber kritischer Infrastrukturen, Experten und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen über konkrete Herausforderungen, rechtliche Rahmenbedingungen und effektive Sicherheitskonzepte aus.

    button arrow
  • protekt

    19.06.17

    Kritische Infrastrukturen als Angriffsziele – Die generelle Zunahme an Cyberangriffen stellt insbesondere kritische Infrastrukturen wie die Energie-, Wasser- und Gesundheitsversorgung sowie Verkehrswesen und Telekommunikation vor große Herausforderungen. Gleichzeitig steigt auch die Gefahr physischer Bedrohungen, etwa durch Terrorangriffe. Die Konferenz und Fachausstellung protekt (21. und 22. Juni 2017 in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig) widmet sich intensiv diesen brisanten Themen und informiert Betreiber kritischer Infrastrukturen über Angriffsszenarien, Lösungsansätze und Präventionsmaßnahmen.

    button arrow
  • protekt

    13.06.17

    Konferenz und Fachausstellung protekt: Schutz kritischer Infrastrukturen im Fokus – Kritische Infrastrukturen sind in jüngster Zeit aufgrund ihrer Bedeutung für Staat und Gesellschaft immer stärker in den Fokus sicherheitsspezifischer Diskussionen gerückt. Neben der Sicherheit von IT-Systemen richtet sich das Augenmerk auch auf gezielte Maßnahmen zum Schutz vor physischen Gefahren. Die Konferenz und Fachausstellung protekt (21. und 22. Juni 2017 in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig) widmet sich beiden Aspekten. In Vorträgen werden sowohl Details beleuchtet, als auch übergreifende Themen ausführlich behandelt.

    button arrow
  • protekt

    17.05.17

    IT-Sicherheit auf der protekt: Rechtliche Grundlagen, Bedrohungen und Schutzmaßnahmen – Mit der stetig wachsenden Vernetzung und Digitalisierung steigt auch die Zahl der Cyber-Angriffe auf kritische Infrastrukturen. Unternehmen und Institutionen der KRITIS-Sektoren müssen deshalb Schutzmaßnahmen ergreifen – nicht nur aus eigenem Interesse, sondern auch aufgrund der rechtlichen Bestimmungen, die sich durch das IT-Sicherheitsgesetz ergeben. Auf der Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen protekt, die am 21. und 22. Juni in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig stattfindet, werden die komplexen Bedrohungsszenarien und die Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes eingehend diskutiert. Namhafte Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln praktisches Expertenwissen und stellen Lösungsmodelle vor. Neben IT-spezifischen Aspekten werden auch Themen rund um die physische Sicherheit aufgegriffen.

    button arrow
  • protekt

    02.05.17

    Physischer Schutz von kritischen Infrastrukturen im Fokus der protekt – Zunehmend vielfältige Gefährdungslagen erfordern gerade bei kritischen Infrastrukturen eine Vielzahl an Sicherheitsvorkehrungen. So ist nicht nur die IT-Infrastruktur bedroht, auch das Thema physische Sicherheit von Objekten mit strategischer Bedeutung rückt verstärkt in den Fokus. Die protekt als Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen (21. und 22. Juni 2017 in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig) richtet deshalb ein besonderes Augenmerk auch auf diese Aspekte. Namhafte Referenten beleuchten in ihren Vorträgen Bedrohungen, die Schwachstellen aktueller Systeme und zeigen kompetente Lösungswege auf. Darüber hinaus präsentieren sich im Ausstellungsbereich branchenführende Unternehmen mit ihren Produkt- und Leistungsportfolien.

    button arrow
  • protekt

    13.02.17

    protekt auf Kurs: erste Programmhighlights zum Thema Kritische Infrastrukturen – Kritische Infrastrukturen sind in jüngster Zeit aufgrund ihrer Bedeutung für Staat und Gesellschaft immer stärker in den Fokus sicherheitsspezifischer Diskussionen gerückt. Neben der Sicherheit von IT-Systemen richtet sich das Augenmerk auch auf gezielte Maßnahmen zum Schutz vor physischen Gefahren. Die Konferenz und Fachausstellung protekt (21. und 22. Juni 2017 in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig) widmet sich beiden Aspekten und allen KRITIS-Sektoren. In Vorträgen werden sowohl Details beleuchtet, als auch übergreifende Themen ausführlich behandelt.

    button arrow
  • protekt

    14.04.16

    Physischer Schutz von kritischen Infrastrukturen: protekt in Leipzig als Informations- und Austauschplattform – Einrichtungen, die zu den kritischen Infrastrukturen zählen, müssen eine Vielzahl an Sicherheitsvorkehrungen treffen, um sich vor Angriffen zu schützen. Neben Gefährdungen für die IT-Infrastruktur gilt es, Schwachstellen und Bedrohungen der physischen Sicherheit zu erkennen und erfolgreich abzuwehren. Die protekt, die vom 22. bis 23. Juni 2016 in der KONGRESSHALLE am Zoo in Leipzig stattfindet, bietet Teilnehmern mit zahlreichen Vorträgen und Workshops wertvolle Informationen rund um den Bereich der physischen Sicherheit. Die Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen versammelt kompetente Referenten aus der Sicherheitsbranche. Im Ausstellungsbereich präsentieren sich namhafte Unternehmen.

    button arrow
Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten